Bei Windkraft ist den Grünen der Umweltschutz schnurzegal

Bei Windkraft ist den Grünen der Umweltschutz schnurzegal
Höchst seltsam ist, dass Grüne und Umweltverbände gegenüber den Umweltgefahren, die von der Stromerzeugung durch industrielle Windkraftanlagen an Land und auf See ausgehen, jegliche Empfindlichkeit verloren haben. Genügen ihnen sonst nicht schon ein Hamster, Kröten oder  Fledermäuse, wichtige Infrastrukturprojekte zu blockieren?  Bei Windkraft ist den Grünen in allen Parteien der Umweltschutz schnurzegal.
Mehr dazu…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Bei Windkraft ist den Grünen der Umweltschutz schnurzegal

  1. … folgendes kristallisiert sich heraus und könnte zum demaskierenden Slogan werden:

    früher sagte man: „den Bock zum Gärtner machen“;
    jetzt könnte es heißen: „den Grünen zum Umweltschützer machen“.

    ebenso könnte man schlussfolgern: „Himmel in Malsch“ dann wohl „Hölle in Völkersbach… etc.“

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s