Malsch klagt

In der heutigen Gemeinderatssitzung wurde mit den Stimmen von CDU, Freien Wählern und Für Völkersbach beschlossen, gegen den Regionalplan des RVMO Normenkontrollklage vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim zu erheben.

Nach Ettlingen und Baden-Baden wehrt sich nun auch die Gemeinde Malsch gegen die von der damaligen Grün-Roten-Landesregierung aufgezwungenen Windkraftplanung. Zur Begründung verweisen die Gemeinderäte insbesondere auf den Schutz der Natur, den Schutz der vielfältigen Tierwelt und eine rein ideologisch getriebene Energiewende ohne Rücksicht auf Mensch und Natur.

Die Grünen stimmten gegen eine Klage. Natur- und Artenschutz spielen für sie keine Rolle, wo es doch um das hehre Ziel des Klimaschutzes gehe.

Wir danken der Gemeinde Malsch und wünschen ihr, ebenso wie den Ettlingern und den Baden-Badenern, gerechte Richter und vollen Erfolg.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s