Regionalverband versucht, eigene Versäumisse auszubügeln

Pressemitteilung vom 19.November 2018

Regionalverband versucht, zu Lasten der Stadt Baden-Baden und der gesamten Region seine eigenen Versäumnisse auszubügeln:

CDU-Fraktion fordert Stellungnahme der Stadt Baden-Baden gegen die Neuaufstellung des Landschaftsrahmenplans des Regionalverbands

Die Baden-Badener CDU-Fraktion sieht in der aktuellen, zur Zeit in der Offenlage befindlichen Version der Neuaufstellung der Landschaftsrahmenplanung des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein eine gravierende Benachteiligung Baden-Badens, ja der gesamten Region, und damit aller hiesigen Bürgerinnen und Bürger.

#hier weiterlesen: CDU-Fraktion Baden-Baden
_____________________________________________________________________________

Windkraft in Baden-Baden weiter in der Diskussion

„Purer Wahnsinn“ – Baden-Badener CDU-Politiker Anemone Bippes und Ansgar Gernsbeck fordern sachliche Diskussion zur Windkraft

Baden-Baden, 28.04.2018, Bericht: Redaktion Für die Baden-Badener CDU ist das Thema Windkraft offenbar immer noch nicht hinreichend erörtert. In einer Erklärung der MIT Baden-Baden fordern Anemone Bippes, MIT-Vorsitzende und der designierte Fraktionschef der CDU im Baden-Badener Gemeinderat, Ansgar Gernsbeck, eine «sachliche und kritische Diskussion».

Viele der Windräder würden «in unserer badischen Heimat wie Pilze aus dem Boden schießen» und das sei «purer Wahnsinn». In der Erklärung gehen beide CDU-Politiker nochmals auf die Einwände ein, die nach Ansicht der CDU und der Bürgerinitiative «Windkraft-freies-Grobbachtal» belegen sollen, dass Windkraftanlagen an vielen Standorten im Schwarzwald ungeeignet sind.

Die Erklärung der MIT im Wortlaut finden Sie hier: goodnews4.de

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s