Sperber ruht auch mal aus

Heute Morgen hat uns wieder einmal der Sperber besucht und sich längere Zeit ausgeruht, mit einem Bein im Gefieder. 14-12-18

Sein Geschäft hat er auch noch hinterlassen, um dann wieder in den Hecken nach Kleinvögeln zu jagen.

Genauestens wird die Hecke durchsucht.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s