Dimensionen

3SAT Mediathek
Film über Aufbau einer Monster-WKA ähnlich Malscher Planung – unbedingt ansehen
Grenzenlose Windkraft – Der Film?
Zusammenfassung der wesentlichen Fakten des Films zu einem Artikel

____________________________________________________________________________

Wie laut ist eine Winkraftanlage
Wind-Turbine Noise
Bitte den Lautsprecher am Rechner einschalten

Lautstärke ist ein relativer Begriff. Während jemand sich wohl fühlt, wenn er in einem Rock-Konzert mit 110 dBA beschallt wird, fühlt er sich vielleicht bereits durch eine Fliege am Fenster gestört. Es ist immer subjektiv, wie Lautstärke empfunden wird.
Die Windindustriebefürworter haben denn auch immer plakative Beispiele parat, wie „leise“ moderne Windanlagen doch sind. Die „TA Lärm“  würde sicherstellen, dass die Geräuschemissionen in einem zumutbaren Bereich blieben und eine Windkraftanlage ist nicht lauter als ein Kühlschrank. Leider in Englisch, aber dennoch eindrucksvoll zeigen diese Videos, dass es durchaus einen Unterschied im Geräusch gibt, das von einem Kühlschrank und einer Windenergieanlage verursacht wird.
Besonders belastend ist die andauernde Präsenz des Geräuschs. Ein lautes Motorrad kommt und verschwindet wieder. Ein Flugzeug genauso.
Bei entsprechenden Windverhältnissen bleibt allerdings das Geräusch einer Windanlage stetig und wirkt somit wie die „chinesische Tropfenfolter“. Nicht die kurzzeitige Lärmentwicklung stellt das Problem dar. Es ist das unablässige Stampfen der Rotorblätter, welches den Anwohnern den Schlaf nimmt, welches Konzentrationsschwierigkeiten verursacht und welches die World Health Organization zu der Empfehlung veranlasst hat, dass Windkraftanlagen mit einer Leistung bis zu 2 MW mindestens 2 Kilometer von einer Wohnbebauung entfernt bleiben sollten.

____________________________________________________________________________

WELT ONLINE
Neues Windrad wird so hoch wie der “Maintower”
Es ist 200 Meter hoch und weithin sichtbar:

In der Pfalz entsteht das stärkste Windrad der Welt

Über allen Wipfeln ist nicht mehr lang Ruh!
Turmhohe Windräder sollen neue Energie über den Wäldern abzweigen – vor allem in Süddeutschland

___________________________________________________________________________

Dimensionen eines 200 Meter-WKA-Turms
Die Turbine ist so groß wie zwei Einfamilienhäuser, die Rotorblätter überstreichen ein komplettes Fußballfeld.
So ein Stahlturm hat eine Nabenhöhe von 135 Metern und trägt einen gewaltigen Rotor von 127 Metern Durchmesser.
Bis zur höchsten Flügelspitze ist die Windkraftanlage mit rund 200 Meter so hoch wie der Wolkenkratzer „Maintower“ in Frankfurt mit seinen 54 Stockwerken.
Mehr als 1500 Kubikmeter Beton und 180 Tonnen Stahl werden allein im Sockel verarbeitet. Das Gesamtgewicht beträgt rund 7000 Tonnen.

Maintower in Frankfurt
200 Meter ohne Antennenspitze

Dimensionen auf der Hornisgrinde

Foto: Der 206m hohe Sendeturm des SWR

Bemerkung -16.08.2012
Herr A. Renschler, Schluttenbach:
Ein Ziel muss es sein, die ungeheuren Dimensionen der Anlagen zu verdeutlichen. Leider kann man sich zu Angaben wie „200 Meter“ wenig vorstellen, vielleicht noch als Wegstrecke am Boden (weil wir joggen, radfahren etc.), aber nicht als Höhe (weil wir nicht fliegen können).
Vergleiche tun not, aber das Ulmer oder das Freiburger Münster sind für die lokale Bevölkerung (= unsere Zielgruppe) weit weg und wirken außerdem im städtischen Umfeld nicht so hoch wie eine gleich große WKA auf freiem Feld.
Unser Mahlberg ist 613m hoch, die geplanten WKA-Standorte befinden sich grob zwischen 425m und 475m; die 3MW-Maschinen der sog. Leistungsklasse werden den Mahlberg also noch überrragen!

Ein zweites regionales Vergleichsobjekt ist der 206m hohe Sendeturm des SWR auf der Hornisgrinde, siehe Foto oben:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:SenderHornisgrinde01.jpg&filetimestamp=20100727215633
Am Fuß befinden sich noch drei „Windrädle“, aktuelle Windkraftanlagentypen würden die Höhe des Sendeturms erreichen.

Anmerkung der Red.: In Schluttenbach kursiert der Begriff „Windrädle“ bezügl. der Leistungsklasseanlagen mit 200m Höhe in Malsch – schlichtweg eine Verharmlosung der Tatsachen!


Advertisements

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s